DAS REICHE ERBE DER BABYBOOMER WEITERFÜHREN

Die Pensionierungswelle der geburtenstarken Jahrgänge rollt zurzeit richtig an. Bereits jetzt gehen mehr Erwerbspersonen in den Ruhestand, als 20-Jährige in den Arbeitsmarkt eintreten. Als Missionswerk sind wir vom demografischen Wandel ebenfalls stark betroffen.

Story von Susi Steffen

Die Geschichte von Susi Steffen in Tansania, pensionierte SMG-Mitarbeiterin, steht sinnbildlich für die anrollende Pensionierungswelle (Bericht aus dem SMG-Magazin #3/2021)

Bis 2030 kommen in der Schweiz rund 1.1 Millionen Personen ins Rentenalter. Die Pensionierungswelle der geburtenstarken Nachkriegs-Jahrgänge rollt zurzeit richtig an. Bereits jetzt gehen mehr Erwerbspersonen in den Ruhestand, als 20-Jährige in den Arbeitsmarkt eintreten. Das hat es in der Geschichte der Schweizer Altersvorsorge noch nie gegeben.

Als Missionswerk, das 1949 gegründet wurde, sind wir vom demografischen Wandel stark betroffen. Vermehrt kehren langjährige MitarbeiterInnen für ihren wohlverdienten Ruhestand in die Schweiz zurück. Sie haben im In- und Ausland wertvolle Pionierarbeit geleistet und Projekte aufgebaut.

Umso bedeutsamer ist es, neue MitarbeiterInnen zu gewinnen, die das kostbare Erbe antreten und weiterführen. Damit diese Mobilisation gelingt, sind wir auf deine Hilfe angewiesen: Mache Mission in deiner Gemeinde zum Thema, rede mit Freunden darüber und prüfe für dich selbst, ob ein Einsatz eine Möglichkeit wäre. Wenn du Missionsluft schnuppern möchtest, empfehle ich dir, ein Projekt vor Ort zu besuchen oder einen Kurzzeiteinsatz zu machen. 

Link zu SMG-Kurzzeiteinsatz-Möglichkeiten

Link zu SMG-Langzeiteinsatz-Möglichkeiten

 

Text aus dem Editorial zum SMG-Magazin #2/2022 von Beat Leuthold, CEO/Missionsleiter. 

Cover Magazin 2/2022

GEMEINSAM MACHEN WIR MOBILISATION FÜR DIE MISSION MÖGLICH

Ich lade dich herzlich ein, mitzuhelfen, um neue Menschen für die Mission zu gewinnen. Dafür benötigen wir auch Gebet und Spenden. Vielen Dank für deinen Beitrag. Gemeinsam ermöglichen wir Mission. 

Neuste Stories

Operation

VERZICHT UND PRIVILEG: INTERVIEW MIT LUKAS STEFFEN

Wie kommt es, dass ein gut ausgebildeter Schweizer Chirurg sich in Peru um die Ärmsten kümmert? SMG-Mitarbeiter Lukas Steffen erzählt... 
Fussball-Arbeit

ES GIBT NOCH HOFFNUNG FÜR ARSEN

Im albanischen Bergdorf Erseka sind Armut, Hoffnungslosigkeit und Abhängigkeiten Teil eines Familienalltags. Doch durch praktische Nächstenliebe in Sport- und Nachhilfeprogrammen können... 
qr_einzahlungsschein

NEUER QR-EINZAHLUNGSSCHEIN: INFORMATIONEN ZUR UMSTELLUNG

Bald ersetzt der neue QR-Einzahlungsschein die roten und orangen Einzahlungsscheine. Ab 1. Oktober 2022 werden die altbekannten Einzahlungsscheine in der Schweiz nicht mehr akzeptiert. Dank des neuen ...